Samira und Rene

12.05.2017 & 26.05.2017

Samira und ich lernten uns in der Kirche kennen, als wir ehrenamtlich Kinder betreuten. Erst mochten wir uns nicht, aber dann wurden wir sehr gute Freunde.


Ihr Hochzeitsplan: Drei Partys in zwei Wochen
Samira und René entschieden sich Standesamt und freie Trauung getrennt voneinander und in anderer Zusammensetzung zu feiern. Und darüber hinaus noch eine Art Polterabend ohne Poltern als Gartenparty für den großen, internationalen Freundes- und Bekanntenkreis zu schmeißen. So sollte also am Tag nach der standesamtlichen Trauung eine riesen Gartenparty bei Renés Eltern veranstaltet werden. Um diese Organisation kümmerten sich die Bräutigameltern. Auch die freie Trauung wurde von einer befreundeten Eventplanerin geplant und organisiert. Mein Hauptaugenmerk lag auf der Koordination und Organisation der standesamtlichen Trauung und des anschließenden Essens. Denn auch hier musste ein Zeitplan erstellt und die Fotos koordiniert werden. Darüber hinaus stand ich Sam und René mit Rat und Tat zur Seite, wenn Sie diesen einforderten. 

Kontakt

Ihr möchtet mehr über mich und meine Arbeitsweise erfahren oder einen kostenlosen Kennenlerntermin vereinbaren? Dann schreibt mir eine Nachricht. Ich freue mich auf Euch :)

© 2020 Bianca Kolbe