Hochzeitsinspirationen

Ihr sucht Ideen für Eure Hochzeit?

Ihr wisst aber nicht, wo genau Ihr anfangen sollt oder wo Ihr suchen sollt?

Ihr habt zwar Vorstellung und Wünsche, wisst aber nicht wie Ihr diese umsetzen könnt?

Dann gebe ich Euch heute mal einen Überblick über Eure Möglichkeiten.


Es gibt viele unterschiedliche Möglichkeiten sich über Hochzeitsdekorationen, Farbkonzepte und Bastelideen zu erkundigen oder inspirieren zu lassen.


Da wären zum einen die eher „klassischen“ Methoden wie Hochzeitsmessen oder Hochzeitsmagazine. Auf Hochzeitsmessen habt Ihr den klaren Vorteil, dass man alles in Echt bestaunen und anfassen kann und sich auch farblich und strukturell einen richtigen Eindruck der Materialien machen kann. Auch habt Ihr vor Ort die Möglichkeit direkt mit den Dienstleistern persönlichen Kontakt aufzunehmen. Hochzeitsmagazine sind für eine erste Ideensammlung oder Richtungsweisung super geeignet. Nur bedenkt, dass es sich hierbei meist um gestellte Bilder handelt.


Neben den klassischen Methoden gibt es natürlich auch noch die sozialen Netzwerke wie Facebook und Instagram. In beiden Netzwerken findet Ihr viele Gruppen und Seiten, welche sich mit dem Thema „Hochzeit“ befassen und wo zukünftige -meist- Bräute sich austauschen können. Ebenfalls haben Dienstleister aus den verschiedenen Branchen Ihre meist eine eigene Seite auf diesen Plattformen, auf welchen Sie gerne eigene Arbeitsproben zeigen oder Euch bei Ihrer  täglichen Arbeit mitnehmen. So bekommt Ihr einen Eindruck von Ihren Arbeiten und auch Ideen für Eure eigene Hochzeit. Es lohnt sich also vorbei zu schauen.


Darüber hinaus gibt es tolle Hochzeitsblogs mit vielen kreativen Ideen, Dekorationsvorschlägen sowie Dienstleisterempfehlungen.


Der vielleicht größte Inspirations“spender“ ist Pinterest. Pinterest ist eine virtuelle Pinnwand, auf welcher jeder Nutzer seine Interessen in unterschiedlichen Pins vorstellen und sortieren kann. So habt Ihr die Möglichkeit, über diverse Schlag-/Suchwörter schnell ans Ziel zu kommen und dabei unterschiedlichste Vorschläge zu erhalten. Aus diesen könnt Ihr dann, die für Euch relevanten und Interessanten Pins, auf einer eignen Pinnwand sammeln und zu einem späteren Zeitpunkt darauf zurückkommen.

Ein weiterer Vorteil ist, dass Ihr immer auch auf entsprechende Internetseiten weitergeleitet werden, welche Euch ggfs. weitere Inspirationen liefern oder Euch zeigen, wo Ihr die gesuchten Materialien kaufen könnt :).


Wie Ihr merkt, gibt es eine ganze Menge an Möglichkeiten, um Euch inspirieren zu lassen.

Ich wünsche Euch viel Spaß beim Stöbern.


Liebe Grüße

Eure Bianca

Kontakt

Ihr möchtest mehr über mich und meine Arbeitsweise erfahren oder einen kostenlosen Kennenlerntermin vereinbaren? Dann schreibt mir eine Nachricht.

Ich freue mich auf euch :)

© 2020 Bianca Kolbe